IVA LISKA-VANY (derzeit nicht tätig)

0676 43 17 043

Liebscher & Bracht Schmerztherapie ist eine neue und eigenständige Methode zur Behandlung von Schmerzen.

In über 25 Jahren Forschung haben Liebscher und Bracht herausgefunden, dass über 90 % aller Schmerzen im Bewegungssystem von unserem Gehirn aufgrund von muskulär-faszialen Ungleichgewichten "geschaltet" werden, um den Körper vor Arthrose, Bandscheibenvorfällen u.a. Schädigungen zu schützen. Diesen schmerzver-

ursachenden Mechanismen wirkt die LNB Therapie mit der eigens entwickelten "Osteopressur" und den s.g. "Faszien-Engpassdehnungen" ursächlich und nachhaltig entgegen.

 

Die Therapie läuft in 3 Phasen ab:

 

1. Ananmnese

2. Osteopressur

3. Engpassdehnung

 

Durchschnittlich umfasst eine abgeschlossene Therapie 3 Sitzungen.

Die erste Sitzung besteht aus einer umfassenden Anamnese, Osteopressur und der Erstellung und dem Erlernen von einem individuell abgestimmten Programm von Engpassdehnungen.

 

Die Dauer der ersten Sitzung beträgt 60 - 90 min., diese Zeit wird benötigt, um das Beschwerdebild genau zu verstehen, die Osteopressur korrekt anzuwenden und sicher zu stellen, dass Sie Ihre Engpassdehnungen eigenständig umsetzen können.

Die regelmäßige und eigenständige Durchführung dieser Dehnungen bildet die Voraussetzung, schmerzfrei zu bleiben.

 

Beseitigt man mit LNB- Therapie die Fehlbelastungen, Engpässe in den jeweiligen Muskeln und falsch antrainierte Muskelprogramme, dann verschwinden auch die Schmerzen und zwar ursächlich, ohne Medikamente oder Operationen, auf vollkommen natürliche Weise und verblüffend schnell.

 

 Sie werden das selbst spüren und anfangs kaum glauben, denn Schmerz ist kein Schicksal, welches zu ertragen ist - sondern einfach ein Alarmsignal, welches gehört werden will

AKTUELLE INFO  zu den Maßnahmen bez. Corona-Krise

 

Werte Patientinnen und Patienten!!

 

 

 

Um die Schutzmaßnahmen gegen das Corona-Virus zu erfüllen, ist es weiterhin notwendig, die Therapie mit Mund-Nasen-Schutz durchzuführen.

Wir bitten Sie auch, Ihre Hände sofort beim Eintreffen zu desinfizieren und zu anderen Patienten Abstand zu halten.  

Wir sind sehr bemüht, die Therapien auf dem gewohnt hohen Niveau anzubieten und so zu planen, dass Kontakte vermieden werden.

Wenn Sie sich nicht gesund fühlen, sagen Sie Ihre Termine bitte ab, diese werden nicht in Rechnung gestellt.

Wenn Sie Kontakt zu Corona-Infizierten hatten oder selbst befürchten, erkrankt zu sein, betreten Sie unsere Praxis bitte nicht.!!

                        

Wir danke für Ihr Verständnis, bleiben wir gesund!

 

 

 

Das Team der Physiopraxis