PHYSIOTHERAPIE - Ein Handwerk mit Köpfchen

Was macht Physiotherapie?

 Physiotherapie behandelt Funktionsstörungen des Bewegungsapparats

 

Prävention:
- Rückenschule, Haltungsschulung, Prävention v. Osteoporose,     Überlastungsschmerz, Beckenbodenschäden
- Geburtsvorbereitung und -nachbetreuung                      
- Ergonomie am Arbeitsplatz

 

Rehabilitation:
- Nach Operationen, z. B. Bandscheiben, Endoprothesen
- Nach Unfällen
- Bei neurologischen Erkrankungen, z.B. Schlaganfall

 

Therapie:
- Bei chron. Gelenkserkrankungen, Arthrose
- Bei Problemen durch Überlastung wie z. B. Cervikalsyndrom mit    Kopfschmerzen oder Schwindel,  Bandscheibenvorfall

 

Physiotherapeuten sind Bewegungsspezialisten mit medizinischer Ausbildung

Wir arbeiten nach erfolgter ärztlicher Diagnose und Überweisung eigenverantwortlich.

 

Durch den physiotherapeutischen Befund wird das individuelle Hauptproblem gesucht, es wird Schmerzverhalten, Beweglichkeit und Zustand der Muskulatur befundet. Anschließend werden mit dem Patienten gemeinsam Therapieziele gesetzt und  entsprechende Maßnahmen und Techniken gewählt. Der Erfolg dieser Behandlung wird laufend kontrolliert, dabei ist die aktive Mitarbeit entscheidend, um Hilfe zur Selbsthilfe zu bieten.
Ein individuelles Übungs- und Maßnahmenprogramm wird erarbeitet, Beratung bei notwendiger Hilfsmittelversorgung oder Arbeitsplatzgestaltung erfolgt.

 

Physiotherapie ist Ursachenbehandlung, um einen langfristigen Erfolg zu erreichen.

 

Der Patient:
benötigt eine von der Krankenkasse bewilligte ärztliche Verordnung. Auch ein Hausbesuch muss verordnet und bewilligt sein.
Die Behandlung wird direkt mit dem Therapeuten verrechnet, anschließend erfolgt durch Einreichen der Rechnung und Verordnung die tarifmäßige Erstattung der Krankenkasse.

 

Ziel der Therapie:
- Ist Schmerzfreiheit, bestmögliche Beweglichkeit, somit gesteigertes Wohlbefinden.
- Im Bereich der Rehabilitation verbesserte Selbständigkeit und Wiedereingliederung ins Alltags-und Berufsleben.
- Im Bereich der Prävention das Vermeiden von Störungen, welche die Bewegungs-fähigkeit einschränken

Traude Motsch
Traude Motsch
Eva Harzl
Eva Harzl
Katrin Slavig
Katrin Slavig
Katrin Bauer
Katrin Bauer

Pia Heßler
Pia Heßler
Tomasz Kasza
Tomasz Kasza
Katja Nagel
Katja Nagel
Barbara Wiedner
Barbara Wiedner

ÜBER UNSERE PRAXIS

Wir sind eine multidisziplinäre Praxis im Zentrum von Warth, mitten im Pittental, am Rande der Buckligen Welt.

 

2004 eröffnete ich, Traude Motsch, eine Physiotherapie-Praxis im „Alten Gemeindeamt“ in Warth.
Als nach baldiger Erweiterung der Platz zu knapp wurde und auch der  Abriss des alten Gebäudes bevorstand, mietete ich mich im ehemaligen Koller-Kaufhaus ein und wir bauten 100 m² um, sodass  eine Gemeinschaftspraxis mit 3 Therapieräumen und einem Turnsaal entstand.

 

 

2010, im Jänner, erfolgte die Eröffnung mit einem sehr gut besuchten Tag der offenen Tür. Seither ist das Team ständig gewachsen und auch multidisziplinär geworden.